Gästebuch

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • http://dayantz.sosblogs.com (Dienstag, 16. Mai 2017 22:50)

    Hi there, You've performed a great job. I will certainly digg it and personally recommend to
    my friends. I am sure they'll be benefited from this web site.

  • Karl H. (Donnerstag, 11. Mai 2017 17:08)

    Sg. Frau Lidlgruber!
    Ich freue mich dass ich Sie heute (im Bus) kennenlernen durfte. Ihre Bücher sind ganz toll geschrieben, ich musste beim ersten Teil und auch beim zweiten Buch immer fast ohne Unterbrechung durchlesen. Schreiben Sie bitte weiter, noch viele viele Seiten.

  • Karl H. (Donnerstag, 11. Mai 2017 16:58)

    Sg. Frau Lidlgruber!
    Ich bin begeistert von Ihrem Buch, sehr spannend und interessant. Man kann beim Lesen fast nicht unterbrechen.

  • Carmen Hopf (Sonntag, 07. Mai 2017 17:12)

    Liebe Regina, ich bedanke mich für die Einblicke in ein nicht alltägliches Leben einer Frau!!
    Mich hat es sehr fasziniert, mit welcher stärke du diese Arbeit verrichtet hast!!
    Mittlerweile verstehe ich die Arbeit der Trucker ein bisschen mehr, und was alles zusammenhängt!!

    Ich kann dein Buch nur weiter empfehlen!!

    Hätte mir am Anfang nicht gedacht, das mich das Buch so fässeln wird, dass ich es so schnell wie möglich auslesen möchte!!
    Vielen, vielen Dank

  • Tonja (Sonntag, 07. Mai 2017 03:12)

    Exactly what I was looking for, appreciate it for putting up.

  • Sabina Karrer (Montag, 01. Mai 2017 19:21)

    Liebe Regina, die Lesereise im März 2017 mit dir hat mir sehr gut gefallen! Du bist eine tolle und starke Frau und ich freue mich über unsere Freundschaft. Ich wünsche dir für deine zukünftigen Lesungen, welche du ganz super machst, alles Gute!
    LG Sabina

  • Magrit (Donnerstag, 06. April 2017 08:47)

    Ich durfte Regina gleich am Anfang Ihrer Karriere als Autorin erleben. Eine bewundernswerte Frau mit einer außergewöhnlichen Biographie. Jede Frau sollte dieses Buch lesen. Es verändert. Und ich hoffe, es gibt auch genug selbstbewusste Männer als Leser. Regina wünsche ich weiterhin viel Erfolg.

  • Martin (Freitag, 24. März 2017 19:03)

    Wenn man dieses Buch vom Leben her betrachtet, sieht man wieder einmal, dass typische Männerberufe für Frauen ein harter Einstieg in diese Branche ist. Aber man sieht deutlich, mit Interesse, Fleiß und Hartnäckigkeit, kann man im Leben viel bewältigen. Da ich normal selten ein Buch lese, überraschte mich dieses zum Positiven.

    Gratulation für diese Leistung

  • Christina Hoba (Freitag, 17. März 2017 12:36)

    Die mit Regina Lidlgruber veranstaltete Lesung am 15.03.2017 im Ostseebad Karlshagen auf der Insel Usedom war in der Tat ein Highlight des Veranstaltungsmonats März. Die Gäste bekamen, was die spannende Ankündigung vorab versprach. Frau Lidlgruber stellte absolut authentisch und kurzweilig, im Wechsel lesend und erzählend "ihre" so einzigartige Geschichte vor. Ich habe es noch bei keinem unserer Vorträge erlebt, dass die Gäste im Anschluss noch eine weitere halbe Stunde interessiert (und ausnahmslos) Fragen über Fragen stellten. Regina Lidlgruber beantwortete diese alle in ihrer wirklich glaubwürdigen und sympathischen Art. Wir werden die Veranstaltung auf jeden Fall wiederholen. Veranstaltungsnote 1 im Lesungsbereich

  • Regina Lidlgruber (Freitag, 20. Januar 2017 07:38)

    Aus dem Button Testleser - Petra:

    Hallo Regina, vorab danke für Deine persönliche Widmung. Das Buch ist der absolute Hammer und ich verschlinge es so wie Teil 1. Freue mich schon auf Teil 3 nur weiter so! Liebe Grüße auch von Klaus

  • Andreas (Freitag, 20. Januar 2017 07:36)

    Aus dem Button Testleser - Andreas

    In kurzen, leicht fassbaren Kapiteln beleuchtet Regina Lidlgruber im 2. Teil die angenehmen Seiten des Lebens als LKW-Fahrerin. Aber noch eindringlicher beschreibt sie die Schwierigkeiten und
    Widrigkeiten, mit denen sie zu kämpfen hatte. Dies geschieht auf sehr persönliche Weise, welche dem Leser zu Herzen geht und mitfühlen lässt. Dabei wird der Bogen vom beruflichen Umfeld bis hin zum privaten (Wochenend-)Leben mit vielen Höhen und noch mehr Tiefen gespannt. Ein gelungenes Buch in direkter Sprache, welches viel Einblick in das Leben von Fernfahrern zulässt.
    Liebe Regina, danke dass das Buch eine Fortsetzung erfahren hat und ich wünsche viel Glück und Erfolg auf dem weiteren Weg!

  • Martina (Mittwoch, 02. November 2016 18:12)

    Hallo Regina ! Ich habe den 2. Teil der Biographie mit genauso viel Spannung wie den 1. Teil gelesen und ich konnte es auch diesmal jedes Mal kaum erwarten, das Buch wieder zur Hand zu nehmen. Die zeitliche Abfolge im 2. Teil ist sehr interessant, da die Geschichte manchmal in die Vergangenheit springt und dann wieder beim Ausgangspunkt anknüpft. Dieser Aufbau hat mir sehr gut gefallen, weil das Buch dadurch noch lebendiger wird. Die Episoden sind berührend, spannend, manchmal lustig und geben einen derart guten Einblick in diese Berufswelt, die immer neue Herausforderungen und Überraschungen mit sich bringt. Als das Buch zu Ende war, wollte ich am liebsten weiter und weiter lesen und dieses Gefühl sagt eigentlich alles aus, wie gerne ich Deine persönliche Geschichte verfolgt habe. Dass man sich in diesem Beruf immensen Gefahren aussetzt sagt das letzte Kapitel leider nur zu gut aus und ich muss sagen, ich war unglaublich betroffen und berührt von diesem schlimmen Ereignis. Ich kann Dir, liebe Regina, zum 2. Teil Deiner Biographie von Herzen gratulieren, es ist eine tolle Leistung, Deine Geschichte so authentisch und lebensnahe zu erzählen, dass der Leser gar nicht unterbrechen will. Ein tolles Buch !
    Alles Liebe und nochmals GRATULATION !

  • nina aichberger (Sonntag, 30. Oktober 2016 09:47)

    hallo reginA
    DEINE bÜCHER SIND TOLL SEHR SCHÖN DU KANNST ES WIRKLICH BÜCHER SCHREIBEN DU BIST WIRKLICH EINE tOLLE fRAU mog dich sehr frauenpower

  • ArnldStickler (Mittwoch, 10. August 2016 19:31)

    Wenn man diese unglaublich tolle Frau kennt -wie ich daß sie Busfahrerin in Steyr ist, kann man stolz sein. LEST ihre Bücher!!!!

  • Stickler Arnold (Donnerstag, 28. Juli 2016 20:10)

    Wenn man das Buch liest, glaubt man an einen Abendteuerroman - unglaublich wie wortgewant die Autorin Die Realität darstellt.

  • Angie (Montag, 04. Juli 2016 19:01)

    Hallo Regina,
    das erste Buch von Dir ist wirklich interessant. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil. Besonders beeindruckend finde ich, wie Du dir auch in den schwierigsten Situationen immer die Stärke
    bewahrt hast und nicht aufgegeben hast wie vielleicht manch anderer. Mach weiter so!!
    Ich bin froh, Dich als Nachbarin und Mensch kennengelernt zu haben. LG Angie

  • Sandra (Samstag, 18. Juni 2016 19:10)

    Hallo. Ich glaube ich bin neugierig geworden auf ihr Buch. So wie ich das jetzt mitbekommen habe,leben sie nicht mehr in Deutschland. Haben sie es gut. Da es in Deutschland immer schlimmer wird mit
    der Gewalt oder das stehlen von Ware,bin ich mir gar nicht mehr sicher ob ich LKW fahren möchte. Suche schon 4 Jahre und nächstes Jahr sind meine Module dran. Es ist schwierig als Frau was zu finden.
    Vor Jahren hat man noch gut verdient doch es wird immer weniger. Ich finde es nicht in Ordnung vom korrupten Staat das er hart arbeitende Menschen schlecht bezahlt. Sorry musste kurz mal sein. Als
    Frau ist man ja gar nicht mehr sicher heutzutage. Mal schauen wo man ihr Buch kaufen kann. Seite finde ich sehr interessant. Würde am liebsten paar Frauen kennenlernen die schon diesen Beruf ausüben
    um mich zu informieren. Persönlich finde ich besser aber ist schwierig. Möchte am liebsten auswandern. Ist leider auch nicht so einfach😉. Lg

  • Christa Bugelmüller (Freitag, 17. Juni 2016 21:40)

    Hallo Regina, sehr interessante Einblicke in das Berufsleben der Truckerlady. Freu mich schon auf Teil 2 und Teil 3, 4....!! Hoffe noch ganz viele Bücher von dir zu lesen. Alles Gute liebe Regina!

  • Peter Horvath (Montag, 13. Juni 2016 18:38)

    Hallo Regina,da ich jetzt 2 Wochen auf Urlaub war,konnte ich gleich alle beide Bücher lesen,..bin fasziniert,mach weiter so,..
    lg peter

  • Margarete (Mittwoch, 25. Mai 2016 19:22)

    Hallo Regina,
    danke für die Fortsetzung (Teil2) vom Anfang bis zum Ende "TOLL"hoffentlich gibt es eine Fortsetzung.
    Liebe Grüße!

  • Dr. Herwig Hofbauer (Dienstag, 17. Mai 2016 20:25)

    Diese Frau hat mich beinahe um mein Augenlicht gebracht: Nachdem ich begonnen hatte, ihre Abenteuer auf Europas Truckrouten zu lesen, konnte ich nicht mehr aufhören!
    Ein toller Lebensbericht einer tollen Powerfrau!

  • Luis (Donnerstag, 12. Mai 2016 22:02)

    Also Ihre Webseite ist übersichtlich und informativ, gefällt mir, weiter so!

  • Thomas Langegger (Mittwoch, 04. Mai 2016 10:54)

    Hallo Regina!
    Danke für die liebenswürdige Widmung in deinem Buch. Auch ich schätze Dich als Kollegin sehr. Was meinst du auch der Gelenkbus, im Steyrer Frühverkehr und der Linienbetrieb in unseren schmalen
    Gassen, bringt doch Spaß?

  • Rudolf Pribill (Dienstag, 19. April 2016 10:28)

    Hallo Regina, dein 1. Buch ist einfach Spitze. Hab es in 2. Tagen gelesen.Selten hat mich eine Biografie so gefesselt. Kann es jedem nur empfehlen. Freu mich auf Band 2 und 3. Herzliche Grüße aus
    Karlsruhe Rudolf

  • Helga Rumpl (Samstag, 12. März 2016 21:32)

    Liebe Frau Lidlgruber!
    Herzlichen Dank für die eindrucksvolle Lesung in sehr guter Stimmung in der Öffentlichen Bibliothek St. Peter in der Au. Ihre Lebensgeschichte ist ein gutes Beispiel zum Weltfrauentag, und wie Frau
    im Berufsleben ihren Mann steht. Wir wünsche Ihren Büchern und Ihnem Anliegen, auf die schwierigen Arbeitsbedingungen von Kraftfahrern aufmerksam zu machen, viel Erfolg. Wir freunen uns schon auf das
    zweite Buch. Alles Gute und liebe Grüße,
    Das Bibliotheksteam St. Peter/Au
    i.V. Helga Rumpl

  • Manfred Schreiber (Samstag, 12. März 2016 19:42)

    Sehr geehrte Frau Lidlgruber!
    Ihr Buch habe ich mit sehr großem Interesse gelesen. Sehr spannend und authentisch geschrieben. Meine Achtung und mein Respekt vor den
    Kapitänen der Landstraße ist enorm gestiegen. Ihr Buch trägt auch zur Völkerverständigung bei, d. h., miteinander geht's viel besser.
    Ich ziehe meinen Hut vor Ihrer enormen Kraft, wie Sie die schwierigsten Situationen gemeistert haben.
    Alles Liebe und Gute für Ihren weiteren Lebensweg.
    Herzlichst Manfred Schreiber

  • Renate Melem (Freitag, 04. März 2016 15:16)

    Wir kennen uns schon sehr , sehr lange. Während deiner Truckerzeit wohnten wir einige Zeit Tür an Tür. Oft denke ich an diese Zeit zurück. Nach jeder Tour hattest du immer den selben Wunsch-in einem
    Bett gut und lange zu schlafen. Schon damals habe ich dich sehr bewundert. Zu gerne wäre ich mal mit dir auf Tour gefahren. Leider ist es nie dazu gekommen. Schade! Wie du dein Leben als Truckerlady
    gemeistert hast, ist nicht selbstverständlich! Meinen Respekt hast du! Dein Buch war für mich so faszinierend, dass ich es nonstop gelesen habe. So toll hast du deine Geschichte über dich
    geschrieben. Ich finde, für deinen Mut und deine Ehrlichkeit gehört dir einmal ein Lob ausgesprochen. Du bist eine ganz, ganz starke Frau. Ich freue mich für dich, dass du alles so geschafft hast und
    nun als Buslady durch Steyr kurvst. Ich freue mich riesig auf Buch Nr. 2. Deshalb höre ich mir heute deine Vorlesung an. Ich wünsche dir alles Glück dieser Erde, bleib gesund und mach weiter so.
    Schön, das ich dich kennenlernen durfte! Gute Fahrt und noch viele, viele km wünscht dir Renate

  • Renate Heitz (Samstag, 27. Februar 2016 18:24)

    Liebe Frau Lidlgruber! Ihre Lesung bei uns in der Stadtbibliothek hat mich stark beeindruckt! Fein, dass es so mutige Frauen gibt, die sich dann auch noch die Mühe machen, ihre Abenteuer in einem
    Buch festzuhalten. Danke dafür und alles, alles Gute für die weitere Zukunft wünscht Renate Heitz, Vizebürgermeisterin Ansfelden

  • schmidt karen (Mittwoch, 06. Januar 2016 17:09)

    Ich habe ihr Buch mit Freude gelesen,sie haben meinen Traum gelebt Sie sind eine sehr bewundernswerte Frau. Ich sage vielen Dank ,durch ihr Buch ist es mir als ob ich selbst ,dies alles erleben
    durfte...ich freue mich rießig auf die Fortsetzung..kann es kaum erwarten...gute Zeit lg karen

  • Karl (Mittwoch, 30. Dezember 2015 16:53)

    Hallo Regina.

    Dieses Buchist so wahrheitsgetreu und offenherzig geschrieben, wie das Leben spielt. Da ich selbst jahrzehnte lang LKW Fahrer wahr, weiß ich wovon ich Rede. Obwohl ich keine Leseratte bin, habe ich
    dein Buch schon 3x gelesen. Ich fühle mich jedesmal in die Zeit versetzt, als ich noch Fahrer war.

    Viel Glück für Sponsoren und freue mich schon auf Teil 2.


    Liebe Grüße:

    Karl vom Kurs

  • Erich Nömayr (Mittwoch, 16. Dezember 2015 23:04)

    Das Buch 📖 ist klasse! Nur die Mitte war nicht so spannend! Aber der Rest einfach klasse! Freue mich schon auf das 2. Buch 📖!! Habe es mir nicht so gut vorgestellt!

  • Andreas Brandl (Freitag, 30. Oktober 2015 20:51)

    Nachtrag zur Lesung vom 25.10.2015.
    Ein kleiner Bericht darüber auf http://www.aschach-steyr.bvoe.at/veranstaltung/lesung-regina-lidlgruber-die-frau-im-truck
    Und Bilder davon auf http://www.aschach-steyr.bvoe.at/album/15-10-25-lesung-regina-lidlgruber-die-frau-im-truck
    Liebe Regina, nochmals vielen Dank, alles Gute und die besten Grüße!

  • Andreas Brandl (Dienstag, 27. Oktober 2015 20:39)

    Liebe Regina,
    besten Dank für die sehr authentische Lesung, welche du am 25.10.2015 in unserer Bücherei in Aschach/Steyr durchgeführt hast.
    Neben den Einblicken in den Alltag von LKW-Chauffeuren, die sehr gut rüber kamen, hat auch die lang andauernde und intensive Fragerunde im Anschluss gezeigt, dass du die rund 40 Zuhörer sehr in den
    Bann gezogen hast.
    Ich wünsch dir alles Gut eund viel Erfolg!

  • Bibliothek & Ludothek VOMP, Kulturhaus/ Hadatsch Hildegard (Samstag, 24. Oktober 2015 08:31)

    Herzlichen Dank für deine interessante und spannende Lesung in unserer Marktgemeinde VOMP. Es war für uns, als transitgeplagte Gemeinde, sehr informativ, Einblicke in das Leben der Fernfahrer zu
    bekommen. Wir wünschen dir viel Erfolg mit deinen Büchern.

  • Manuela Hoffmann (Samstag, 26. September 2015 23:07)

    Hallo liebe Regina!
    Ich hab Dein Buch gelesen und ziehe voller Respekt den hut vor Dir!Du bist eine Kämpferin, was mir nicht so tausend prozentig gefallen hat waren die Kapitel über Dein Itimleben auch wenn es dazu
    gehört wir sind ja alle keine Klosterschwestern! Ich mag dich bleib wie du bist

  • Silvia (Dienstag, 04. August 2015 09:18)

    Hallo Truckerlilly,

    nachdem ich den Bericht in Truck.Tv über Dich gesehen habe, ist mir nichts besseres eingefallen, als mir Deine Autobiografie zu bestellen. Ich habe das Buch innerhalb weniger Tage verschlungen und
    ich bin begeistert und freue mich schon auf die Fortsetzung. Ich bewundere Dich für Deine Stärke und Zielstrebigkeit. Ich bin selber Lkw-Fahrerin und konnte einiges von meinem Leben aus Deinen Zeilen
    lesen. Auch ich habe es nicht so leicht gehabt, am Anfang wo ich zu fahren angefangen habe.
    Ich bewundere Deinen Mut, die Erlebnisse und Eindrücke in Zeilen gefasst zu haben und wünsche Dir viel Glück auf Deinem weiteren Lebensweg. Pass auf Dich auf, glg. Silvia aus Berlin

  • Sabine aus Aschach (Mittwoch, 29. Juli 2015 00:08)

    Liebe Regina,

    ich freu mich so richtig auf die Fortsetzung deines Buches :-)!!

    Schon dein erstes Werk hat mich inhaltlich in den Bann gezogen: ich bewundere deinen berührenden wie auch präzisen Schreibstil, der deine Erlebnisse auch für Aussenstehende so gut begreifbar und
    intensiv nach-fühlbar macht - von deinem Mut, Ehrlichkeit, Konsequenz und deiner direkten Offenheit (ohne dabei jmd andren weh zu tun) ganz zu schweigen (da könnt sich schon auch so manch ein
    "erwachsener" Mann ein Scheibchen davon abschneiden, gell ;-))...

    Inzwischen bist du mir eine richtig liebgewonnene Freundin! Deine Klugheit, deine Herzensbildung, Menschlickeit, deine vielen Talente wie Schreiben, Rhetorik, mediale Professionalität,
    Organisationstalent, das designen deiner eigenen Website, deine Passion bei all dem was du tust, deine Kraft, Feinfühligkeit, Authentizität und Gutherzigigkeit - und all das in dieser doch rundum
    eher an Maenner angepassten (Berufs-)Welt - sind immer wieder beeindruckend und spornt andere an, trotz all der Steine, die einem da wie dort mal in den Weg gelegt werden können, sich selbst und den
    ethischen Grundsätzen immer treu zu bleiben! Sei dir ruhig deiner selbst bewusst :-)!

    Alles Liebe & Bussi, Sabine

  • manfred schiepan (Mittwoch, 15. Juli 2015 18:55)

    gelungenes buch muss ich schon sagen und sehr wahrheitsgetreu soweit ich das sagen kann und darf !! kenne die Regina persönlich und war mal ein Kollege (hoffentlich ein angenehmer )!! freue mich
    schon auf den "2.Teil" !!

  • Unbekannt (Mittwoch, 15. Juli 2015 09:55)

    An gaunz lieabn Grus aus Tirol,

    I wohn in da nachn von Wörgl und hoab a bissal länger braucht dei Buach zu lesn. Erst dei Aufruf auf fb, das de Leser an gb-Eintroag moachn söan, de dei Autobiografie glesn haum, hoat mi dazua
    broacht.
    I find des Buach sehr gut, es ist oalles wie im echtn Lebn beschriebn. I kau jetzt de Trucka bessa vasteh, wauns bei am Megastau auf de Bundesstroaßn ausweichn wöan, wei jo fü drau hängt. Di kau i
    nur bewundan, dast so laung durchghöatn hoast. I gfrei mi scho auf teil 2 von deim Buach und hoff, i hoab da mit da Aussoag a weng weidahöfn kenna.

    Guate Foahrt wünscht da a unbekannta Verehrer

  • kalli Brockers (Dienstag, 14. Juli 2015 10:36)

    Hey !

    habe das Buch mir vor einer woche gekauft und es verschlungen , nachzulesen wie es einer frau in unserem Job ergeht , und mit was für schwirigkeiten sie zu kämpfen hat, ich sehe die vergangenheit und
    die zukunft jetzt mit anderen augen , ich muss zugeben , jedesmal wenn ich eine Frau auf einen LKW gesehen habe , dachte ich mir , wieso macht die sowas , der Beruf ist nicht für eine Frau ausgelegt
    , das ist nicht die Norm , dennoch nach diesem Buch ist mir klar geworden das es andere sachen gibt , das es Frauen gibt die genau das als herausforderung nehmen und sie darum diesen Beruf genau so
    gut machen können wie ein Mann , na fast sogut :-) alles gute dir regina und bin gespannt auf die fortsetzung deiner gesichte bzw deines lebens , gruss Kalli

  • Gabi, Kurt und Inge (Sonntag, 12. Juli 2015 21:21)

    Hallo Truckerlilly,

    Wir sind gestern vom Urlaub aus Kroatien zurückgekommen und Dein Buch hatte ich als Urlaubslektüre mit. Innerhalb dieser Woche hatte ich es ausgelesen- es ließ mich nicht mehr los. Sehr zum Ärgernis
    meines Mannes. Ein wenig kenne ich mich in der Branche aus, da mein Cousin auch Fernfahrer war und oft von seinen Erlebnissen erzählt hat. Ich freue mich schon sehr auf Die Fortsetzung Deiner
    Lebensgeschichte und hoffe, Du findest Sponsoren die Dich unterstützen. Wir wünschen Dir alles Gute auf Deinem weiteren Lebensweg, Gabi, Kurt und meine Tochter Inge

  • Melanie (Freitag, 03. Juli 2015 22:02)

    Hallo Regina!
    Bin gerade mit deinem Buch fertig geworden und es ist echt toll! Ich hoffe wirklich, dass es einen zweiten Teil geben wird! Und auch wieder als ebook das wär super!
    Ich wünsch dir auch weiterhin alles Gute und bleib so stark!
    PS: vielleicht kannst du mir ja Bescheid geben sobald der nächste Teil erscheint!
    Liebe Grüße Melanie

  • Maria (Sonntag, 21. Juni 2015 18:20)

    Hallo Regina, tolles Buch, super geschrieben, ich habe das Buch in einer Woche ausgelesen gehabt, es ist bewundernswert, wie du es so lange in einem Männerberuf ausgehalten hast und das als Frau,
    echt toll! Ich freue mich schon auf das zweite Buch und meine Freundinnen auch. Lg Maria aus Horn

  • Renate (Dienstag, 09. Juni 2015 18:58)

    Hallo Regina,

    ich habe vor kurzem Deine Autobiografie von meinem Mann als Geburtstagsgeschenk erhalten. Nach nicht einmal einer Woche hatte ich das Buch ausgelesen und ich bin begeistert. Ich habe immer davon
    geträumt, einmal mit einem Truck zu fahren, jedoch ist es nie dazu gekommen. Ich möchte mich für Deine Offenheit und die Deinen Mut für die Beschreibung aller Abenteuer bedanken, die in jeder
    Hinsicht meine Phantasie beflügelt haben. Ich und mein Mann sind schon gespannt auf die Fortsetzung Deiner Autobiografie und wünschen Dir viel Glück auf Deinem weiteren Lebensweg.

    Liebe Grüße und gute Fahrt wünschen Dir Renate und Wolfgang

  • Regina Menzel (Montag, 01. Juni 2015 23:47)

    Liebe Regina,

    nun endlich bin ich mit Deinem Buch fertig,was ich mit voller Begeisterung gelesen habe. Was Du da alles als Truckerlady erlebt und erfahren durftest mit soviel Kollegialitaet,das ist schon
    erstaunlich! Undenklich in der heutigen Zeit,wo jeder nach sich selbst schaut und jedem die Zeit im Genick haengt. Du hast soviel Mut gezeigt und Dich nicht unterbuttern lassen,darauf kannst Du sehr
    Stolz sein! :-) Dein Buch ist sehr ehrlich und auch spannend geschrieben und es fiel mir nicht leicht das Buch auf die Seite zu legen..." und noch ne Seite und nochmal umblaettern" so ist es mir
    ergangen. :-) Allerdings waren die Sexszenen von meiner Seite her,sehr offen und sehr ins Detail geschrieben, es ist ja schon etwas sehr privates und hat mich etwas gestoert denn das ist
    Privatsphaere und muss nicht wirklich so detailiert fuer ein Buch beschrieben werden...ist meine Meinung sorry Regina!
    Ich habe sehr grossen Respekt und fuer mich bist Du wirklich eine Powerfrau.
    Ich wuensche Dir fuer Deine Zukunft alles gute dass alles so eintritt wie Du es Dir wuenscht und weiterhin viel Erfolg mit Deinem und den naechsten Buechern. :-)
    Und wer weiss vielleicht lernen wir uns ja mal persoenlich hier in Canada kennen :-)
    Liebe Gruesse von Deiner Namensschwester und FB-Freundin,Regina

  • Susanne Nikolai (Dienstag, 26. Mai 2015 17:13)

    Hallo, habe Sie heute vor dem Tabor
    einkaufsland angesprochen .(26.05)
    Wollte ihnen nocheinmal sagen ,das mir das Buch sehr gut gefallen hat. Bin eigentlich keine Leseratte ,aber diese Buch habe ich in jeder freien Minute zur Hand genommen.Habe es auch gleich meiner
    Mutter zum Lesen gegeben.Es war einfach Toll zu erfahren wie es einer LKW Fahrerin so geht. Sehr viel Mut haben Sie bewiesen. Ich (wir) freuen uns schon auf das 2. Buch. Alles Gute !! Ich hoffe wir
    sehen uns wiedereinmal.Lg Nikolai Susanne

  • Elisabeth Rott (Montag, 18. Mai 2015 22:01)

    Hallo Regina,
    hab Dein Buch mit großer Begeisterung fast in einem Zug ausgelesen.Ich bin selbst seit 18 Jahren im Intern.Fernverkehr unterwegs und kann mich auch noch sehr gut an meine Anfangszeiten erinnern.Ich
    hatte das Glück,immer anständige Firmen und super Kollegen zu erwischen.Auch wurde ich nie überfallen.Dein Buch ,bzw Dein schonungsloser Bericht hat mir erst gezeigt,wieviel Glück ich hatte und noch
    habe.Ich habe mir meinen Traum erfüllt,mein Partner und meine Familie stand und steht immer hinter mir.Was mir besonders gut an Deinem Buch gefällt? Die schonungslose,ungeschminkte Wahrheit mit der
    Du Dein Leben beschrieben hast.Hut ab--meinen großen Respekt!!! Wenn auch manche die Sexszenen kritisieren--auch das gehört zur Wahrheit dazu.Du bist einfach Du--und genau das sollte eine Biogafie
    sein.Danke für dieses Buch--und ich hoffe bald Dein nächstes lesen zu dürfen.Ich glaube das ich mich auch dort ab und zu wieder finden werde,so wie in Deinem jetzigen Buch.Viel Glück und danke für
    das tolle Gespräch am Telefon,das ich vor ein paar Minuten mit Dir führen durfte.
    Alles Gute-Lisi

  • Gabriele Holzmüller (Montag, 18. Mai 2015 14:53)

    Liebe Regina !
    So jetzt habe ich dein Buch "Die Frau im Truck - 60 Kilo auf 40 Tonnen" gelesen., und muss sagen das das Buch sehr gut geschrieben ist. Die Geschichten in deinen Buch sind spannend, actionreich und
    erotisch. Genau so stell ich mir ein tolles Buch vor. Danke Regina, da ist dir ein super Buch gelungen. Vielleicht gibt es bald eine Fortsetzung. Ich würde mich freuen. Liebe Grüße Gabriele
    Holzmüller

  • Eva Bartosch (Sonntag, 26. April 2015 12:31)

    Hallo Regina, da ich leider bei Deiner Lesung in Hofkirchen nicht dabei sein konnte, sich der Erfolg aber schon rumgesprochen hat, darf ich meinen
    Glückwunsch und Respekt nachträglich übermitteln. Dein Buch habe ich relativ rasch gelesen und war von der Hartnäckigkeit und dem akribischen Ausführungen beeindruckt. Freue mich, dass Du auf diese
    Weise Enttäuschungen (einigermassen) gut aufarbeiten konntest und wünsche Dir beruflich und privat das Allerbeste! Lg EVA

  • Holger Menzel (Freitag, 24. April 2015 16:39)

    Regina , ich habe Dein Buch gelesen.... haarstraeubende Geschichte , super und spannend geschrieben. Und vorallem die Realitaet pur ...ich kann mich noch sehr gut an diese Zeit erinnern, als Frauen
    im LKW noch Exoten waren und es in diesem Job nicht wirklich leicht hatten ! Ich kann Dein Buch wirklich weiter empfehlen!!! Und ich/wir hoffen , dass es mit de Sponsoren klappt , damit es bald eine
    Fortsetzung gibt !!! Gruessle aus dem Land der Baeren und Elche , Holger und Regina

Hier habt Ihr die Möglichkeit, sich in mein Online-Gästebuch einzutragen. Ich freue mich über Eure Wünsche, Anregungen und Eindrücke.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die Frau im Truck - 60 Kilo auf 40 Tonnen