Galerie

Streiftour durch die Vergangenheit

September 2015

Herzlichen Dank an Carsten Hebestreit und Volker Weihbold, für die großartigen Bilder, die Ihr mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt habt.

              Carsten Hebestreit                              und                          Volker Weihbold

 Redakteur der Online und Print Ausgabe                                           Redaktionsfotograf   

Auch ein großes Dankeschön, an das Transportunternehmen Wakolbinger - Behamberg, für die wiederholte Bereitstellung des Firmeneigenen Lkws.

 

Karl Wakolbinger

Geschäftsführung, Schulungen, Staplerzentrum

Tel: +43 664 2326374

karl@wakolbinger.cc

 

 

 

 

Anna Wakolbinger

Industrieservice, Werkstattleitung, Transporte

Tel: +43 664 5249602

anni@wakolbinger.cc

 

Über die alltäglichen Arbeiten eines Kraftfahrers

Regelmäßig kontrolliere ich vor Fahrtantritt den Reifendruck, die Beleuchtung, Öl- und Kühlflüssigkeitsstand, um sicher an mein Ziel zu gelangen.

 

In den letzten Jahren, wurden die Aufbauten des Lastwagens oder Trailers so modernisiert, dass die Fahrer/in ohne Kraftanwendung die Seitenplane oder das Verdeck aufschieben kann.

 

In den geräumigen Seitenfächern, bewahre ich meine Hilfsmittel wie Arbeitshandschuhe, Zurrgurte, Sprays für Rostbefall oder für die Säuberung des Cockpits und der Fensterscheiben, usw... auf.

 

Durch die fehlenden Bordwände, die als Schutz gegen ein herausfallen der Ladung dienten, wird es von der Exekutive und Firmen verstärkt vorgegeben, die Ware mit diversen Hilfsmitteln wie Antirutschmatten, Gurten, Ketten, Netze, Spannlatten, usw... zu sichern.

 

 

 

Zu guter Letzt wird die Plane des Lkws ordnungsgemäß verschlossen.

Trotz der schützenden Arbeitshandschuhe, hatte ich immer schmutzige Hände.

Jetzt heißt es auf die unterschriebenen und abgestempelten Papiere zu warten, bevor ich mich auf die Weiterreise begeben kann.

Um die Wartezeit zu überbrücken, säubere ich mir die Hände und lese in einem guten Buch.

Nach Erledigung aller Arbeiten und Übernahme der vollständigen Dokumente, fahre ich meinem neuen Ziel entgegen.

Ich wünsche Euch Allen eine gute Fahrt, Eure Truckerlilly

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Die Frau im Truck - 60 Kilo auf 40 Tonnen